DMK LOS SOM 001

Überbauung Sommerrain

Sommerrain Ostermundigen

Eingeladener Wettbewerb, 2008, 1. Rang

Das Projekt sieht auf dem Gelände der ehemaligen Kiesgrube in Ostermundigen einen Komplex von zwölf Gebäuden mit 180 bis 200 Wohnungen in Minergie-Standard vor. Ein zusätzliches Gebäude dient als Büro- und Dienstleistungsbau mit ca. 5700 qm Nutzfläche.

Die Volumen sind als Zeilen ausgebildet welche sich in den Proportionen und der Geschossigkeit auf den Geländeverlauf anpassen und miteinander ein Ganzes bilden. Die Grundrisse und Fassaden haben die gleiche Schichtung. Die Volumen sind verputzt, die innenliegenden Gebäudeteile sowie die Verkaufsflächen in einer hinterlüfteten Metallfassade.

DMK LOS SOM 043